Christoph Jahn

Christoph Jahn begann 2015 mit zwei Freunden nebenberuflich unter dem Namen Mobaja bzw. Cucumberland in einem Hinterhof in Hannovers Südstadt Gin zu brauen. Dabei gab es allerlei Wissenswertes über Herstellung und Historie der Spirituose mit Wacholder zu erfahren. Spannend auch, dass u.a. Fichtensprossen aus dem Deister dem Cucumberland Hannover Dry Gin seine besondere Note geben. Die freiberufliche Tätigkeit als Kommunikationsdesigner war seinem Vortrag deutlich anzusehen.  

Hier die PechaKucha vom 6. Mai: